Dr. Gerhardt Hochstrasser: „Madjarisch“ und „ungarisch” – Sonntagsblatt.hu